.....oder ein Stück vom Glück. Gefilztes und Fröhliches, Schultüten, Schmückendes und Dekoratives in meinem Shop oder bei Dawanda.


Sonntag, 2. Dezember 2012

Nostalgie zu Weihnachten

Nachdem ich selbst im Herbst auf Märkten stehe, ist es besonders schön, die Weihnachtsmärkte von der anderen Seite zu genießen.
Meine persönliche Tradition führt mich zu diesem Zweck nach





                            Oldenburg (Niedersachsen).

Der Lambertimarkt in Oldenburg ist wunderschön auf dem Lambertiplatz um eine Kirche arrangiert und bietet mit seinen schön geschmückten Buden eine herrliche Atmosphäre mit unverwechselbaren Attraktionen, die kein anderer Weihnachtsmarkt zu bieten hat.

Traditionell führt der erste Weg zur Bratapfelstube um dort nebst einem Bratapfel mit Vanillesauce auch einen alkoholfreien Punsch zu genießen. Absolutes: hmmmmm !


Derart gestärkt beginnt der Bummel. Die beiden Stände mit Knobelspielen aus Holz und Metall bzw. Bastelarbeiten aus Pappe haben es mir angetan.
Daneben liebe ich das alte Karussell, das mit wunderschönen alten Holztieren eine wahre Pracht aus vergangenen Tagen darstellt.



Ein weiteres Highlight kulinarischer Art sind die frisch gerösteten Esskastanien. An diesem Stand decke ich mich auch immer mit Lavendelhonig ein und erledige gleichzeitig entspannt einen Teil der Weihnachtseinkäufe. Man kann so wunderbar das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden.




Außerdem findet sich ein Mini-Riesenrad (ein hübscher Widerspruch) auf diesem Weihnachtsmarkt, das seinesgleichen sucht und auch für Menschen mit Angst vor größeren Höhen geeignet ist, um die abendliche Stimmung des Weihnachtsmarktes abseits vom Trubel zu genießen.



Da Liebe und ein Teil meiner persönlichen Erinnerungen durch den Magen gehen, war ich dieses Jahr besonders begeistert einen Marktstand der besonderen Art anzutreffen.

Herrliche Antipasti, ein Basilikumpesto, das so gut ist wie mein eigenes ( Verzeihung ;-) ) und besonders ein unvergleichlich gutes Steinpilzpesto mußten mit.
Neben ihrer fußgängerfreundlichen und schönen Altstadt sind es dieser Marktstand und der Weihnachtsmarkt um die ich die Oldenburger wirklich beneide. Bis nächstes Jahr...........

1 Kommentar:

  1. Liebe Heike,
    das ist doch wirklich mal eine schöne Abwechslung!
    Vielen Dank für den Bericht und die schönen Fotos
    Susanne

    AntwortenLöschen