.....oder ein Stück vom Glück. Gefilztes und Fröhliches, Schultüten, Schmückendes und Dekoratives in meinem Shop oder bei Dawanda.


Samstag, 22. September 2012

Ich bin eigenartig genug..

..um am 28.Oktober 2012 von 10 bis 18 Uhr meine gefilzten Einzelstücke im Lübecker Werkhof am "Markt der Eigenartigkeiten" anzubieten.

Dafür filze ich zur Zeit auch ganz fleißig wärmende Stulpen. Mit ihnen habe ich die vorherrschenden Elemente und Farben meines Sommerurlaubs verarbeitet:

Steine und Felsen in unterschiedlichen Grautönen,


sattes und leuchtendes Grün der Pflanzenwelt und











das wunderbare Blau des Wassers.














Alle Stulpen haben glanzvolle Effekte durch eingearbeitete Maulbeerseide erhalten und sind durch eine angefilzte Ringschlaufe, die über dem Ring- oder Mittelfinger getragen wird, sicher vor Verrutschen. So bleibt die Oberseite auch dort wo sie hin soll wie sich die Trägerin der Stulpen auch immer bewegt.

Ich freue mich auf interessierte Kundinnen, die natürlich am Markt auch die Gelegenheit haben, in die Stulpen zu schlüpfen und sich von Leichtigkeit, angenehmem Tragegefühl und Wärme überzeugen zu lassen.

1 Kommentar:

  1. Gerne würde ich in die wunderbaren blauen Meerstulpen schlüpfen, wenn ich nicht selber einen Markt hätte und noch viel zu tun...
    Die Stulpen werden bestimmt das Highlight auf dem Markt, sie sind wunderbar und so "einzigartig wie das Glück am Stück"
    LG, Susa

    AntwortenLöschen