.....oder ein Stück vom Glück. Gefilztes und Fröhliches, Schultüten, Schmückendes und Dekoratives in meinem Shop oder bei Dawanda.


Freitag, 20. Januar 2012

Bär beim Fischen

Eigentlich müßte ich jetzt Herzchen filzen, weil der Valentinstag naht, doch ich konnte nicht. Erst mußte dieser Bär fertig werden:


Meister Petz ist mit knurrendem Magen zum Fluß gekommen und versucht sich dort nun als Fischer. Ich wünsche ihm viel Glück. Vielleicht bekomme ich ja einen Lachs ab....für meine Fischsuppe ;-).

Sowohl der Bär als auch der Fluß sind naßgefilzt. Im Fluß tauchen zwei Fische auf- und unter und foppen den hungrigen Bären. Ein wenig eingefilzte Maulbeerseide gibt den Wellen leichte "Schaumkrönchen".



Da es so scheint, als müsse der Bär bis zu seiner nächsten Mahlzeit noch etwas Geduld haben, mache ich mich jetzt mal auf in die Küche und koche meine Suppe ohne die Unterstützung des Bären. Wie gut, daß ich einkaufen war....... ;-)


Und weil´s so schön ist: Eine Impression von meinem Jahreszeitentisch.
Osterhase trifft Bär....... und was das Schneeflockenkind im Hintergrund wohl denkt ?

Ich dekoriere ihn nicht streng nach Waldorf sondern eher nach dem was mir gerade Freude macht. Die Erstversuche meiner Waldtiere landen meist für eine gewisse Zeit dort. Für meinen Shop produziere ich natürlich immer neue.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen