.....oder ein Stück vom Glück. Gefilztes und Fröhliches, Schultüten, Schmückendes und Dekoratives in meinem Shop oder bei Dawanda.


Donnerstag, 8. September 2011

Herbstmode: Waldfee trägt Hut

Mir fällt es dieses Jahr besonders schwer, mich auf den Herbst einzustellen und ihm gar etwas Positives abzugewinnen.
Dabei hat er so viel zu bieten!

Man muß sich allerdings etwas Zeit nehmen. Diese Freundschaft fällt einem nicht so leicht in den Schoß wie beim Sommer, in dem sogar schwerere Arbeiten manchmal leichter von der Hand gehen.

Der Herbst wirkt kalt, pustet einem auch schon mal kräftig entgegen und scheut auch nicht davor zurück Kastanien und Regentropfen abzuwerfen. Doch nimmt man sich die Zeit, ihn besser kennenzulernen, belohnt er die Mühe mit Farben, Düften und -bei mir zumindest- mit Ideen.

Die Bucheckern-Hüte sind mir vor die Füße geweht worden. Da sie mir nicht paßten, habe ich sie kleinen Waldfeen im Herbstkostüm aufgesetzt. Nun sind sie bereit zum Tanzen und bitten um Aussöhnung mit dem Herbst.

Die Feen sind aus Kammzugwolle in verschiedenen Herbstfarben. Der Kranz, an dem sie mit Nylonfaden befestigt sind, ist aus Stängeln gewunden, die sich mit der Zeit noch etwas verfärben werden. Momentan sind sie relativ frisch und deshalb noch leicht grün. Später nehmen sie eher die Farbe von Stroh an.




http://de.dawanda.com/product/22478337-SeptemBaer-Herbstreigen-fuer-den-Jahreszeitentisch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen