.....oder ein Stück vom Glück. Gefilztes und Fröhliches, Schultüten, Schmückendes und Dekoratives in meinem Shop oder bei Dawanda.


Dienstag, 13. März 2018

Meefischli

Kürzlich wurde mir ein Foto eines Aquarells gemailt, mit der Bitte, meine kleinen Fische (Fensterdekoration/ Mobilé)  in den Farben des Aquarells zu gestalten.

Es war ein sehr kreatives, entspanntes und vergnügliches Tummeln in Filzwollfarben. Nachdem ich von meiner Kundin das "O.k." zu den Grundfarben bekommen hatte, pflückte ich die ein oder andere passende Farbnuance noch zusätzlich aus meinem Fundus und tobte mich so richtig aus.

Nach kurzen, netten Absprachen per Mail durfte ich einen großen Fisch in Hellblau filzen, der in einem Regal als Utensilo dienen soll und fünf kleine Fische. Quasi ein Mutter-Kind-Fischschwarm.

Nun bin ich sehr dankbar, daß mir vom endgültigen Ergebnis sogar Bilder zur Verfügung gestellt werden und präsentiere hier voller Stolz:






Und da die Fische gen Süden an den Main (oder auch "de Mee" genannt) schwimmen durften, wo eine Fischspezialität auch "Meefischli" heißt, habe ich die Fischfamilie kurzerhand danach benannt.

Herzliche Grüße an den Spessart, wo es nicht nur Räuber gibt ;-)!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen