.....oder ein Stück vom Glück. Gefilztes und Fröhliches, Schultüten, Schmückendes und Dekoratives in meinem Shop oder bei Dawanda.


Freitag, 6. Januar 2012

Tiere des Waldes

Mir war einfach danach. Das Thema hat mich gepackt. Deshalb filze ich gerade Tiere des Waldes. Angefangen habe ich mit einem Wildschwein, das nun auf meinem Jahreszeitentisch steht. Es hat schnell von einem Frischling Gesellschaft bekommen. Beide sind nun emsig auf Nahrungsssuche.
Mein Eichhörnchen hat schon eine Nuß gefunden und mein kleiner Fuchs ist wunschlos glücklich beim Winterschlaf, genauso wie mein Igel.
Da mir alle Tiere als Prototypen gut gefallen haben, habe ich ein paar Exemplare für meinen Shop produziert.







Die Tiere sind in einer Mischung aus nadel- und naßfilzen hergestellt. Die Buschigkeit des Eichhörnchenschwanzes erreiche ich durch das nachträgliche Befestigen von Filzwolle; sie ist also trocken belassen. Gerne filze ich Ihnen alle Tiere auch komplett naß.
Beim kleinen Igel ist es ebenso. Der Kopf ist naßgefilzt. Sein Körper ist trocken belassen, damit er ein bißchen stachelig wirkt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen